Jim Edwards Bit Gagbit

Jim Edwards aus Blum, Texas, begann 1986 mit der Herstellung von Gebissen. Seine Jahrelangen Erfahrungen im Team Roping, Showing, Anreiten und Ausbilden von hunderten von Pferden hat ihn dazu gebracht nachdenklich zu werden. Je mehr Erfahrungen er sammelte,desto mehr begann er, die konventionellen Gebisse zu hinterfragen. Unzufrieden mit der Reaktion seiner Pferde auf konventionelle Gebisse, begann er selbst zu bauen und mit seinen eigenen Entwürfen zu experimentieren.

Was er Entdeckte war, dass Zungendruck, Schmerzen im Maul und Inkonsequenzen in de Hand des Reiters eine Reihe von Instinktiven Schutzreaktionen beim Pferd auslösen. Wenn diese Instinkte auftreten, hört das Pferd auf zu denken und beginnt Instinktiv zu reagieren. Auf Schmerzen zu reagieren, anstatt auf den Reiter zu hören. Dies stört die Kommunikation und behindert das Training.

Jim hat einen Großteil seines Lebens damit verbracht Einblick in das Denken eines Pferdes zu gewinnen. Sein Engagement für die Verbesserung der Kommunikation und des Reitens hat seine Gebisse zu dem gemacht, was sie heute sind! Viele Weltmeister der Reining, Cutting und Pleasure haben bereits mit Jim Edwards Bits trainiert und gewonnen.

Gitter Liste
Seite 1 von 5